Drucken

Naturhaardecken

Naturhaardecken

Naturhaardecken

Schon die Herkunft der Naturfasern und Edelhaaren entscheidet über deren Qualität. Ob feines Kamelhaar und edles Cashmerehaar aus den Hochebenen Innerasiens oder beste Schafschurwolle aus der Schweiz, es werden nur ausgesuchte, selektierte Materialien weiterverarbeitet. Um den heutigen Ansprüchen des Schläfers zu entsprechen, werden all unsere Naturmaterialien regelmäßig auf Humanverträglichkeit in unabhängigen Instituten geprüft.

WÄRMEKLASSEN (WK)

WK1: Sehr leichtes Wärmebedürfnis; geeignet für sehr warme Schlafräume/Sommerdecke.

WK2: Leichtes Wärmebedürfnis; geeignet für warme Schlafräume und Temperaturen in der Übergangsjahreszeit.

WK3: Normales Wärmebedürfnis; geeignet für normal temperierte Schlafräume/Übergangszeit bis kühle Jahreszeit.

WK4: Hohes Wärmebedürfnis; geeignet für kalte Schlafraumtemperaturen/Winterdecke.

WK5: Sehr hohes Wärmebedürfnis; geeignet für kalte Schlafraumtemperaturen/ extra warme Winterdecke.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Traumina Bambusdecke

Exclusive Bambus

aus feinste Baumwolle und Bambusfaser

waschbar bis 60° C

 

129,00 *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Cashmeredecken

Cashmeredecken

Cashmeredecken

Das Haar der Cashmereziegen ist nicht nur eines der edelsten Naturhaare, sonder hat auch außerordentliche eigenschaften.

Schurwolldecken

Schurwolldecken

Schurwolle / Merino-Schafschurwolle

Mit Wolle erwerben Sie ein Stück unverfälschter Natur: sie ist elastisch, wärme- und kälteisolierend 

 

Kamelhaardecken

Kamelhaardecken

Kamelhaar

Kamelhaar – das füllkräftige Edelhaar zweihöckriger Kamele aus der Hochebene Asiens

 

Traumina Leinendecke

Traumina Leinendecke

Die ultimativen Sommerdecken.

Kühlendes Leinen für heiße Sommernächte.

In allen Größen lieferbar.

Seiden- und Wildseidendecken

Seiden- und Wildseidendecken

Seidendecken

Ursprung aller Seidengarne und –gewebe ist die Seidenraupe. Wildseide ist heute auch ein vorzügliches Füllgut für Betten.