Drucken

SmartSleeve 3D Auflagen und Bezüge

SmartSleeve 3D Auflagen und Bezüge

SmartSleeve 3D Auflagen und Bezüge

Bekaert Academy

Im Durchschnitt braucht der Mensch acht Stunden Schlaf pro Nacht. Jedoch beschert der zunehmende Druck um schneller zu leben und stets mehr zu leisten, uns oftmals schlaflose Nächte. Die Bekaert Akademie wurde gegründet, damit wir in den allerbesten Umständen von einer guten Nachtruhe genießen können. Durch Erforschung der Anwendungsmöglichkeiten für intelligente Materialien haben Schlafspezialisten und Ingenieure revolutionäre und innovative Lösungen wie SmartSleeve® entwickelt. Das ist einer der Gründe, warum Bekaert Textiles weltweit der Marktführer bei Matratzentextilien ist.

Revolutionäre Schlaftechnologie

SmartSleeve® ist die revolutionäre Stricktechnologie, die den Schlafkomfort optimiert. Der Produktionsprozess wurde in der Bekaert Akademie perfektioniert. Damit ist es jetzt möglich, große Kreuzmaschen zu stricken. Die dreidimensionale Struktur schafft eine hervorragende Schutzschicht mit ventilierender, feuchtigkeitsregulierender und federnder Wirkung. Darüber hinaus kann die Technologie noch durch Mikrokapseln und eine wasserdichte, luftdurchlässige Folie in ihrer Wirkung verstärkt werden. Dadurch ist SmartSleeve® das ideale Mittel für die Verbesserung des Schlafes, unter anderem als schützende Matratzen-Schutz-Auflage und Kissen-Schutzbezug.


3D Gewebe

3D-Technologie

3D Gewebe

3D-Technologie mit Mikrokapseln

3D Gewebe

3D-Technologie mit
wasserundurchlässiger Folie


Für jedes Schlafproblem den passenden SmartSleeve®

Dank der dreidimensionalen Kreuzmaschenstruktur entsteht eine ventilierende Luftschicht im Textil. Dadurch kann die Luft unter dem Körper in Bewegung bleiben und die aufgenommene Feuchtigkeit verdampfen. Über die Luftschicht wird die Temperatur gleichmäßig über die gesamte Schlafoberfläche verbreitet. So bleibt das Bett trocken und die Nachtruhe wird nicht durch Temperaturschwankungen beeinträchtigt.
Die dreidimensionale Luftschicht dämpft auch den Druck und hilft der Matratze und dem Kissen bei der Unterstützung des Körpers.

Darüber hinaus kann das Textil mit Mikrokapseln behandelt werden, die durch die Reibung des Körpers bestimmte Substanzen freisetzen. Ein Beispiel dafür ist der Einsatz von Lavendel gegen Stress. Für eine ausgewogene Körpertemperatur nutzt die Schlafakademie Outlast®, eine von der NASA entwickelte Raumfahrttechnologie.
Spezifisch für Inkontinenz wird das Textil mit einer wasserdichten Folie beschichtet.